Eintel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, nBearbeiten

Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ das Eintel der Eintel die Eintel
Genitiv des Eintels des Eintels der Eintel
Dativ dem Eintel dem Eintel den Einteln
Akkusativ das Eintel den Eintel die Eintel

Anmerkung zum Genus:

Im Schweizerischen wird meist die Maskulinum-Form benutzt.

Worttrennung:

Ein·tel, Plural: Ein·tel

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯ntl̩]
Hörbeispiele:   Eintel (Info)

Bedeutungen:

[1] Mathematik: das Ganze, ein Ganzes

Abkürzungen:

[1] 1/1, E.

Synonyme:

[1] hundert Prozent, ein Ganzes

Gegenwörter:

[1] Hälfte, Drittel, Viertel, Fünftel, Sechstel, Siebtel/Siebentel, Achtel, Neuntel, Zehntel

Oberbegriffe:

[1] Bruch

Beispiele:

[1] Hundert Prozent entsprechen einem Eintel.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eintel
[1] Duden online „Eintel
[1] wissen.de – Wörterbuch „Eintel

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: eilten, eiteln, eitlen, Eliten, enteil, leinet, leinte, leiten, Leiten, teilen, Teilen