Eiklar (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Eiklar

die Eiklar

Genitiv des Eiklars

der Eiklar

Dativ dem Eiklar

den Eiklar

Akkusativ das Eiklar

die Eiklar

Worttrennung:

Ei·klar, Plural: Ei·klar

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯ˌklaːɐ̯]
Hörbeispiele:   Eiklar (Info)

Bedeutungen:

[1] besonders österreichisch, in Deutschland regional: gallertartige Substanz, die den Dotter in Vogeleiern umgibt

Synonyme:

[1] Eiweiß, wissenschaftlich: Albumen, Deutolecith

Gegenwörter:

[1] Dotter, Eidotter, Eigelb

Beispiele:

[1] Schlagen Sie die Eiklar zu festem Eischnee und heben Sie sie vorsichtig unter den Teig.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Eiklar
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eiklar
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalEiklar
[1] The Free Dictionary „Eiklar