Hauptmenü öffnen

Chiasma (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Chiasma

die Chiasmata die Chiasmen

Genitiv des Chiasmas

der Chiasmata der Chiasmen

Dativ dem Chiasma

den Chiasmata den Chiasmen

Akkusativ das Chiasma

die Chiasmata die Chiasmen

 
[1] Ergebnis des Crossing-over ist das Chiasma

Worttrennung:

Chi·as·ma, Plural 1: Chi·as·ma·ta, Plural 2: Chi·as·men

Aussprache:

IPA: [çiˈasma], [ˈçi̯asma]
Hörbeispiele:
Reime: -asma

Bedeutungen:

[1] Genetik, Zytologie: Austausch von Segmenten zwischen zwei homologen Chromosomen während der Prophase I der Meiose

Herkunft:

von altgriechisch χίασμα (chíasma) → grc (die Kreuzung), nach dem griechischen Buchstaben Χ (Chi)

Synonyme:

[1] crossing over (d.i. die Analogie aus Kreuzungsergebnissen zum cytologischen Befund des Chiasmas)

Sinnverwandte Wörter:

Chiasma opticum, Chiasma tendinum, Chiasmus

Oberbegriffe:

[1] Genrekombination, Vererbung

Beispiele:

[1] F. A. JANSSENS beobachtete während der Meiose von Batrachoseps attenuatus (einem Amphibium) die Überkreuzung einzelner Chromosomenarme im Diplotänstadium und nannte diesen Zustand Chiasma.[1]
[1] "Es liegt nahe, diese Chiasmata zu den aus Kreuzungsdaten erschlossenen Crossovern in Beziehung zu setzen … Diese Ergebnisse rechtfertigen die Auffassung, daß Crossover und Chiasmata verschiedene Aspekte des gleichen Phänomens sind …"[2]
[1] Durch eine solche „Überkreuzung“ (Chiasma) werden die auf den abgetrennten Teilstücken liegenden Gene aus ihrer bisherigen Koppelungsgruppe gelöst und gegeneinander ausgetauscht.[3]
[1] Chiasma ist das lichtmikroskopische Erscheinungsbild eines Crossing-overs. Die beiden Begriffe werden oft synonym verwendet.[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] interkalares, terminales Chiasma

Wortbildungen:

Chiasmalokalisation

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Chiasma
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Chiasma
[1] canoonet „Chiasma
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalChiasma

Quellen:

  1. Universität Hamburg, Botanik online: Klassische Genetik - Chromosomen, Chromosomentheorie - lineare Anordnung der Gene
  2. Carsten Bresch, Rudolf Hausmann: Klassische und molekulare Genetik. 3. Auflage. Springer, Berlin/Heidelberg/New York 1972, ISBN 3-540-05802-8 Seite 32, Chiasmata und Crossover
  3. Internetbeleg: Crossing over
  4. Lelley: Klassische und molekulare Zytogenetik in der Pflanzenzüchtung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Chiasmus, Schisma