Belebung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Belebung

die Belebungen

Genitiv der Belebung

der Belebungen

Dativ der Belebung

den Belebungen

Akkusativ die Belebung

die Belebungen

Worttrennung:

Be·le·bung Plural: Be·le·bun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈleːbʊŋ]
Hörbeispiele:   Belebung (Info)
Reime: -eːbʊŋ

Bedeutungen:

[1] das Beleben, das Belebtwerden

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs beleben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Synonyme:

[1] Aktivierung, Anregung, Auffrischung

Unterbegriffe:

[1] Neubelebung, Wiederbelebung

Beispiele:

[1] Das neue Kino sorgt für eine Belebung der Innenstadt.

Wortbildungen:

Belebungsbecken

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Belebung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Belebung
[1] The Free Dictionary „Belebung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBelebung