Behebung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Behebung

die Behebungen

Genitiv der Behebung

der Behebungen

Dativ der Behebung

den Behebungen

Akkusativ die Behebung

die Behebungen

Worttrennung:

Be·he·bung, Plural: Be·he·bun·gen

Aussprache:

IPA: [bəˈheːbʊŋ]
Hörbeispiele:   Behebung (Info)
Reime: -eːbʊŋ

Bedeutungen:

[1] kein Plural: Beseitigung eines Fehlers, Schadens, Missstandes
[2] österreichisch: Abbuchung einer Geldsumme, des gesamten Kapitals

Synonyme:

[1] Beheben, Behobenwerden, Beseitigung
[2] Abbuchen

Oberbegriffe:

[1] Veränderung
[2] Transaktion

Unterbegriffe:

[1] Fehlerbehebung, Problembehebung, Schadensbehebung
[2] Geldbehebung (→ Bargeldbehebung), Kapitalbehebung

Beispiele:

[1] „Um das Geheimnis zu wahren, durfte im Slogan selbst vom Adler nicht gesprochen werden, denn »das würde aus dem Geheimnis eine Banalität machen«. Krug fand schließlich die Formel »Man sagt, er habe magische Kräfte«. Soweit die tiefenpsychologischen Erkenntnisse eines Werbetexters über seinen Magenbitter. Dem Leser sei zur Behebung eventuell aufgetretener Magenschmerzen ein Fernet empfohlen. Aber Vorsicht: In der Flasche ist ein Adler.“[1]
[1] „Diese Zahlen beinhalteten die Kosten für Schäden und deren Behebung, Geschäftsausfälle und allgemein Haftungsfragen, sagte ein Swiss-Re-Sprecher am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur SDA.“[2]
[2] Als der erboste Kunde dem Bankdirektor mit der Behebung seines gesamten Kapitals vom Firmenkonto drohte, lenkte der ein.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Behebung
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Behebung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBehebung
[1] The Free Dictionary „Behebung
[1, 2] Duden online „Behebung

Quellen:

  1. Wolfgang Hars: Behebung. In: »Nichts ist unmöglich! Lexikon der Werbesprüche«, S. 253. DWDS, 2001 [1999], abgerufen am 26. Januar 2014 (HTML, Deutsch, Piper, München).
  2. Behebung. Wortschatz-Lexikon Uni Leipzig, 18. Dezember 2010, abgerufen am 26. Januar 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: 20 Minuten).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: beheben, Belebung