Barren (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Barren

die Barren

Genitiv des Barrens

der Barren

Dativ dem Barren

den Barren

Akkusativ den Barren

die Barren

Worttrennung:

Bar·ren, Plural: Bar·ren

Aussprache:

IPA: [ˈbaʁən]
Hörbeispiele:   Barren (Info)
Reime: -aʁən

Bedeutungen:

[1] in Form gegossenes Metall
[2] Turnsport: ein Sportgerät, das aus zwei parallelen Stangen besteht

Herkunft:

Barre“,[1] aus dem (alt)französischen barre → fro (für „(Metall-)Stange“) entlehnt[2]

Oberbegriffe:

[1] Form
[2] Sportgerät

Unterbegriffe:

[2] Stufenbarren

Beispiele:

[1] Dieser Barren besteht aus reinem Gold.
[2] Übungen am Barren liegen mir überhaupt nicht.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Barren Gold, ein Barren Silber

Wortbildungen:

[1] Barrengold, barrenweise, Goldbarren, Platinbarren, Silberbarren
[2] Barrenstange, Barrenübung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Barren (Metall)
[2] Wikipedia-Artikel „Barren (Turngerät)
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Barren
[1, 2] Duden online „Barren (Turngeraet, Stange, Metall)
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBarren
[1, 2] The Free Dictionary „Barren
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Barren
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Barren“ auf wissen.de

Quellen:

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Bar·ren

Aussprache:

IPA: [ˈbaʁən]
Hörbeispiele:   Barren (Info)
Reime: -aʁən

Grammatische Merkmale:

  • Nominativ Plural des Substantivs Barre
  • Genitiv Plural des Substantivs Barre
  • Dativ Plural des Substantivs Barre
  • Akkusativ Plural des Substantivs Barre
Barren ist eine flektierte Form von Barre.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Barre.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Bahren, Ballen, baren, Barrel
Anagramme: Braren