Baptistin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Baptistin

die Baptistinnen

Genitiv der Baptistin

der Baptistinnen

Dativ der Baptistin

den Baptistinnen

Akkusativ die Baptistin

die Baptistinnen

Worttrennung:

Bap·tis·tin, Plural: Bap·tis·tin·nen

Aussprache:

IPA: [bapˈtɪstɪn]
Hörbeispiele:   Baptistin (Info)
Reime: -ɪstɪn

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die dem Baptismus anhängt; Mitglied einer Baptistengemeinde

Herkunft:

Ableitung (speziell Motion, Movierung) von Baptist mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Baptist

Oberbegriffe:

[1] Christin, Protestantin

Beispiele:

[1] „Wie sich herausstellte, war sie eine echte Baptistin.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Baptistin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBaptistin
[1] The Free Dictionary „Baptistin
[1] Duden online „Baptistin

Quellen:

  1. Tom Wolfe: Das Königreich der Sprache. Blessing, München 2017, ISBN 978-3-89667-588-0, Zitat Seite 139. Englisch The Kingdom of Language, 2016. Kursiv gedruckt: echte.