Aremorica (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Aremorica
Genitiv (des Aremorica)
(des Aremoricas)

Aremoricas
Dativ (dem) Aremorica
Akkusativ (das) Aremorica

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Aremorica“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Alternative Schreibweisen:

Aremorika, Armorica

Worttrennung:

Are·mo·ri·ca

Aussprache:

IPA: [aʁeˈmoːʁika]
Hörbeispiele:   Aremorica (Info)

Bedeutungen:

[1] Geschichte, Geografie: Landschaft an der nordwestlichen Küste Galliens; die heutige Bretagne und Normandie

Herkunft:

von keltisch are-mor = vor dem Meer

Beispiele:

[1] „Asterix und Obelix wohnen in einem Dorf, das in der Landschaft Aremorica liegt[.]“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Aremorica

Quellen: