Normandie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Normandie
Genitiv der Normandie
Dativ der Normandie
Akkusativ die Normandie

Worttrennung:

Nor·man·die, kein Plural

Aussprache:

IPA: manchmal: [ˌnɔʁmanˈdiː], sonst siehe unten
Hörbeispiele:   Normandie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Region (ehemalige Provinz) in Frankreich

Oberbegriffe:

[1] Region

Beispiele:

[1] Ich war schon dreimal im Urlaub in der Normandie.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Normandie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNormandie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Normandie

Normandie (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, f, ToponymBearbeiten

Singular

Plural

la Normandie

Worttrennung:

Normandie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌnɔʁmɑ̃ˈdi]
Hörbeispiele:   Normandie (Info)   Normandie (pariserisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Normandie

Herkunft:

von Normand (Normanne, im Sinne von Wikinger), Näheres siehe Wikipedia

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „Normandie