Ablatio placentae

Ablatio placentae (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Ablatio placentae die Ablationes placentae
Genitiv der Ablatio placentae der Ablationes placentae
Dativ der Ablatio placentae den Ablationes placentae
Akkusativ die Ablatio placentae die Ablationes placentae

Worttrennung:

Ab·la·tio pla·cen·tae, Plural: Ab·la·ti·o·nes pla·cen·tae

Aussprache:

IPA: [apˌlaːt͡si̯o plaˈt͡sɛntɛ], [aˌblaːt͡si̯o plaˈt͡sɛntɛ]
Hörbeispiele:   Ablatio placentae (Info)

Bedeutungen:

[1] Medizin: vorzeitige Ablösung des Mutterkuchens (siehe auch: Ablatio, Ablation)
ICD-10 045.x (045.0, 045.8, 045.9)

Abkürzungen:

VL

Herkunft:

[1] von dem lateinischen Substantiv ablatio bzw. vom Partizip Perfekt ablatus des Verbs auferre (= wegtragen, wegbringen, wegschaffen) und dem lateinischen Substantiv placenta (= dt.: Mutterkuchen)

Synonyme:

[1] Mutterkuchenablösung, Abruptio placentae, Plazentalösung

Gegenwörter:

[1] Placenta adhaerens

Oberbegriffe:

[1] Ablation, Ablatio

Beispiele:

[1] Durch eine Ablatio placentae kann es durch den Reichtum der Plazenta an Gewebsthromoplastin, welches in Folge ins mütterliche Blut gelangen könnte, zu einer disseminierten intravasalen Gerinnung (DIG) kommen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Abort, Abortus, Blutverlust, Fehlgeburt, intrauteriner Fruchttod, Gestose, Placenta praevia, Schock

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ablatio placentae