Hauptmenü öffnen

zweisitzig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
zweisitzig
Alle weiteren Formen: Flexion:zweisitzig

Alternative Schreibweisen:

2-sitzig

Worttrennung:

zwei·sit·zig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svaɪ̯ˌzɪt͡sɪç], [ˈt͡svaɪ̯ˌzɪt͡sɪk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] über zwei Sitzplätze verfügend

Herkunft:

Ableitung vom zwei und Sitz mit dem Ableitungsmorphem -ig[1]

Gegenwörter:

[1] einsitzig, dreisitzig, viersitzig, fünfsitzig

Oberbegriffe:

[1] mehrsitzig

Beispiele:

[1] Mit seinem zweisitzigen Sportwagen beschleunigt er in 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
[1] Die meisten zweisitzigen Pkw sind zweitürig und vierrädrig.

Wortfamilie:

Zweisitzer

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „zweisitzig
[*] canoonet „zweisitzig
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalzweisitzig
[1] Duden online „zweisitzig
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „zweisitzig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „zweisitzig
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „zweisitzig

Quellen:

  1. canoo.net Wortbildung von „zweisitzig