Zweisitzer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Zweisitzer

die Zweisitzer

Genitiv des Zweisitzers

der Zweisitzer

Dativ dem Zweisitzer

den Zweisitzern

Akkusativ den Zweisitzer

die Zweisitzer

Worttrennung:

Zwei·sit·zer, Plural: Zwei·sit·zer

Aussprache:

IPA: [ˈt͡svaɪ̯ˌzɪt͡sɐ]
Hörbeispiele:   Zweisitzer (Info)

Bedeutungen:

[1] Sitzmöbel oder Fahrzeug für zwei Personen

Herkunft:

Zusammenbildung der Wortgruppe zwei Sitze mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Gegenwörter:

[1] Einsitzer, Dreisitzer, Viersitzer, Fünfsitzer, Sechssitzer, Siebensitzer, Achtsitzer, Neunsitzer

Beispiele:

[1] „Dem Sofa gegenüber waren ein mit blauem Samt bezogener Zweisitzer und zwei Esszimmerstühle aus Rattan aufgestellt.“[1]
[1] „Er machte seinen Pilotenschein und kaufte sich später einen Doppeldecker, einen Zweisitzer, und unternahm sogar mit seiner Tochter Geneviève Rundflüge.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Zweisitzer
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zweisitzer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZweisitzer
[*] The Free Dictionary „Zweisitzer
[1] Duden online „Zweisitzer

Quellen:

  1. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 145. Originalausgabe: Niederländisch 2007.
  2. Yves Buchheim, unter Mitarbeit von Franz Kotteder: Buchheim. Künstler, Sammler, Despot: Das Leben meines Vaters. Heyne, München 2018, ISBN 978-3-453-20197-2, Seite 41.