znát (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
znát
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. znám
2. Person Sg. znáš
3. Person Sg. zná
1. Person Pl. známe
2. Person Pl. znáte
3. Person Pl. znají
Präteritum m znal
f znala
Partizip Perfekt   znal
Partizip Passiv   znán
Imperativ Singular   znej
Alle weiteren Formen: Flexion:znát

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: znát se

Worttrennung:

znát

Aussprache:

IPA: [znaːt]
Hörbeispiele:   znát (Info)
Reime: -aːt

Bedeutungen:

[1] auf Grund eigener Erfahrungen eine Vorstellung oder Meinung von etwas/jemandem haben; kennen
[2] mit jemandem bekannt sein; kennen
[3] in einem bestimmten Bereich Fachkenntnisse von etwas haben; können, beherrschen
[4] als negiertes Verb: Gewohnheit haben, Sinn haben; (nicht) kennen

Synonyme:

[1] vědět
[3] umět, ovládat, dovést

Beispiele:

[1] Zná všechna pravidla, která má znát.
Er kennt alle Regeln, die er kennen soll.
[1] Které sladkovodní ryby znáte?
Welche Süßwasserfische kennen Sie?
[2] Zná každého, kdo přišel.
Er kennt jeden, der gekommen ist.
[3] Kvalifikovaný personál měl by znát cizí jazyky a mít adekvátní pracovní zkušenosti.
Qualifiziertes Personal sollte Fremdsprachen beherrschen und adäquate Diensterfahrung haben.
[4] Když se napije, nezná míru.
Wenn er sich antrinkt, kennt er weder Maß noch Ziel.

Wortbildungen:

poznat, přiznat

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „znát
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „znáti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „znáti
[1–4] seznam - slovník: „znát
[*] centrum - slovník: „znát
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalznát