weiterreisen (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich reise weiter
du reist weiter
er, sie, es reist weiter
Präteritum ich reiste weiter
Konjunktiv II ich reiste weiter
Imperativ Singular reis weiter!
reise weiter!
Plural reist weiter!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
weitergereist sein
Alle weiteren Formen: Flexion:weiterreisen

Worttrennung:

wei·ter·rei·sen, Präteritum: reis·te wei·ter, Partizip II: wei·ter·ge·reist

Aussprache:

IPA: [ˈvaɪ̯tɐˌʁaɪ̯zn̩]
Hörbeispiele:   weiterreisen (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: (nach einer Unterbrechung) fortfahren zu reisen, eine Reise fortsetzen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs reisen mit dem Präfix weiter- als Derivatem (Ableitungsmorphem)[1]

Oberbegriffe:

[1] reisen

Beispiele:

[1] „In italienischen Flüchtlingsunterkünften sind derzeit rund 76.000 Menschen untergebracht, von denen viele nach Nordeuropa weiterreisen wollen.“[2]

Wortbildungen:

Weiterreise

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weiterreisen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „weiterreisen
[1] Duden online „weiterreisen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalweiterreisen
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „weiterreisen
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „weiterreisen
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. Das umfassende Bedeutungswörterbuch der deutschen Gegenwartssprache. 8., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Berlin 2015, ISBN 978-3-411-05508-1, Seite 2004, Stichwort „weiterreisen“

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „weiterreisen“.
  2. Hunderte Flüchtlinge sitzen im Mailänder Bahnhof fest. In: Zeit Online. 12. Juni 2015, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 22. April 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: weiterreiten