vyslechnout (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vyslechnout
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg vyslechnu
2.Person Sg vyslechneš
3.Person Sg vyslechne
1.Person Pl vyslechneme
2.Person Pl vyslechnete
3.Person Pl vyslechnou
Präteritum m vyslechl
f vyslechla
Partizip Perfekt   vyslechl
Partizip Passiv   vyslechnut
Imperativ Singular   vyslechni
Alle weiteren Formen: Flexion:vyslechnout

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

vy·slech·nout

Aussprache:

IPA: [ˈvɪslɛxnɔʊ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas mit dem Gehör wahrnehmen; hören, anhören, abhören, abhorchen
[2] transitiv: bei einer Behörde einen Verdächtigen oder einen Zeugen befragen; vernehmen, verhören

Synonyme:

[1] poslechnout si, vyposlechnout

Beispiele:

[1]
[2] „Prokurátor navrhuje vyslechnout kromě obviněných a poškozených dalších 49 svědků a vyslechnout několik znalců.“[1]
Der Prokurator beantragt, neben den Beschuldigten und Geschädigten weitere 49 Zeugen zu vernehmen und einige Sachverständige zu verhören.

Wortfamilie:

vyslýchat, vyslyšet, výslech

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vyslechnout
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vyslechnouti
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vyslechnouti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vyslechnout

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 6. Dezember 2019