vyžádat si (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, perfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
vyžádat si
Zeitform Wortform
Futur 1.Person Sg vyžádám si
2.Person Sg vyžádáš si
3.Person Sg vyžádá si
1.Person Pl vyžádáme si
2.Person Pl vyžádáte si
3.Person Pl vyžádají si
Präteritum m vyžádal si
f vyžádala si
Partizip Perfekt   vyžádal si
Partizip Passiv   vyžádán
Imperativ Singular   vyžádej si
Alle weiteren Formen: Flexion:vyžádat si

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: vyžádat, vyžadovat

Worttrennung:

vy·ža·dat si

Aussprache:

IPA: [ˈvɪʒaːdat͡sɪ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine Bitte, ein Ersuchen stellen; erbitten, einholen
[2] einen Bedarf, eine Notwendigkeit aufweisen; fordern, erfordern, Zeit: in Anspruch nehmen

Beispiele:

[1] Jednatel je povinen vyžádat si k důležitým obchodům předchozí souhlas valné hromady.
Der Geschäftsführer hat zu wichtigen Geschäften die vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung einzuholen.
[2] Její disertační práce si vyžádala mnoho času.
Ihre Dissertationsarbeit nahm viel Zeit in Anspruch.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] vyžádat si čas na rozmyšlenou — Bedenkzeit erbitten

Wortfamilie:

vyžádání

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „vyžádat si
[1, 2] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „vyžádati si
[1, 2] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „vyžádati si
[1, 2] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „vyžádat si