Hauptmenü öffnen

verwirren (Deutsch)Bearbeiten

Verb, regelmäßigBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich verwirre
du verwirrst
er, sie, es verwirrt
Präteritum ich verwirrte
Konjunktiv II ich verwirrte
Imperativ Singular verwirre!
verwirr!
Plural verwirrt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
verwirrt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:verwirren

Worttrennung:

ver·wir·ren, Präteritum: ver·wirr·te, Partizip II: ver·wirrt

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvɪʁən]
Hörbeispiele:   verwirren (Info)
Reime: -ɪʁən

Bedeutungen:

[1] jemanden durcheinander bringen
[2] selten: etwas durcheinander bringen

Synonyme:

[1] konfundieren
[2] verfilzen

Beispiele:

[1] Derzeit sind meine Kurzmeldungen wahrscheinlich verwirrend.
[1] Nun verwirr mal deinen Großvater nicht!
[1] Jetzt hast du die Arme ganz verwirrt!
[2] Achte bitte darauf, die Fäden nicht zu verwirren, wenn du das Arbeitsstück umdrehst.
[2] Jetzt haben Sie die Begriffe verwirrt, die Methode ist effektiv aber nicht effizient.

Wortbildungen:

verwirrt, verworren
Verwirrung

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „verwirren
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „verwirren
[1] canoonet „verwirren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalverwirren
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!