vereinbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
vereinbar
Alle weiteren Formen: Flexion:vereinbar

Worttrennung:

ver·ein·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔaɪ̯nbaːɐ̯]
Hörbeispiele:   vereinbar (Info)
Reime: -aɪ̯nbaːɐ̯

Bedeutungen:

[1] zusammen mit etwas anderem möglich

Gegenwörter:

[1] unvereinbar

Beispiele:

[1] „Diese Gleichungen heißen GALILEI-Transformationen. Sie sind – wie leicht zu erkennen ist – mit dem Prinzip der Konstanz der Lichtgeschwindigkeit nicht vereinbar.“[1]
[1] „Diese Konfrontation hat zwei alternative Ausgänge: die Daten stehen entweder im Widerspruch zur Aussage oder sie sind damit vereinbar.“[2]
[1] „Die Richter führten aus, dass die Tötung der Küken vereinbar mit dem Tierschutzgesetz ist, solange es dafür einen vernünftigen Grund im Sinne des Grundgesetzes gibt.“[3]

Wortbildungen:

Vereinbarkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „vereinbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „vereinbar
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „vereinbar
[1] Duden online „vereinbar

Quellen:

  1. Wikibooks-Buch „Relativistische Mechanik“ (Stabilversion)
  2. Markus Pospeschill: Empirisches Arbeiten und methodisch‐statistische Beratung. Universität des Saarlandes, 7. Januar 2010, Seite 1/13, abgerufen am 11. Juni 2016.
  3. Gericht: Kükenschreddern mit Tierschutzgesetz vereinbar. In: sueddeutsche.de. 20. Mai 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. Juni 2016).

Konjugierte FormBearbeiten

Nebenformen:

vereinbare

Worttrennung:

ver·ein·bar

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʔaɪ̯nbaːɐ̯]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯nbaːɐ̯

Grammatische Merkmale:

  • 2. Person Singular Imperativ Präsens Aktiv des Verbs vereinbaren
vereinbar ist eine flektierte Form von vereinbaren.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:vereinbaren.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag vereinbaren.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.