vara arg som ett bi

vara arg som ett bi (Schwedisch)Bearbeiten

RedewendungBearbeiten

 
[1] arg som ett bi

Nebenformen:

ond som ett bi

Worttrennung:

va·ra arg som ett bi

Aussprache:

IPA: [`vɑːra ˈarj ˈsɔmː ˈɛ̝tː ˈbiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] sehr wütend sein[1]; stinkwütend, wütend wie ein angeschossener Eber sein[2]; wörtlich: „böse wie eine Biene sein“

Herkunft:

Das Adjektiv arg → sv bedeutet böse, ärgerlich, und bi → sv ist die Biene.[3] Arg som ett bi ist eine von vielen Redewendungen, die als Vergleich aufgebaut sind und eine Handlung oder Eigenschaft mit einem Tier verknüpfen. Im Svenska Akademiens Ordbok wird auf das deutsche Adjektiv „bienenböse“ hingewiesen.[4] Es bedeutet „gleich erzürnten Bienen“.[5]

Sinnverwandte Wörter:

[1] vara skitförbannad någon, vara arg som en bandhund

Beispiele:

[1] Jag är arg som ett bi över alla ja-sägande nickedockor![6]
Ich bin stinkwütend auf alle ja-sagenden Abnicker!
[1] När han lämnade mötet var han arg som ett bi.
Als er das Treffen verließ, war er wütend wie ein angeschossener Eber.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Ordbruket, gelesen 09/2012
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska liknelser
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Liknelse

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 „bi“, Seite 95
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 127
  3. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 „arg“, Seite 19, „bi“, Seite 50
  4. Svenska Akademiens Ordbok „bi
  5. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bienenböse
  6. Newsmill, gelesen 09/2012