triplex (Latein)Bearbeiten

Numerale: MultiplikativumBearbeiten

Lateinische Numerale
<< II 3 IV >>
Kardinalzahl: tres
Ordnungszahl: tertius
Iterativzahl: ter
Multiplikativzahl: triplex
Distributivzahl: terni
Alle weiteren Formen:
Flexion: triplex

Worttrennung:

tri·plex, Genitiv: tri·pli·cis

Bedeutungen:

[1] Multiplikativzahl, drei im Sinne von: dreifach
[2] substantivisch: das Dreifache

Herkunft:

zu der Kardinalzahl tres → la „drei“ und dem Suffix -plex → la (von plicare → la)

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „triplex“ (Zeno.org)