sprinten (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich sprinte
du sprintest
er, sie, es sprintet
Präteritum ich sprintete
Konjunktiv II ich sprintete
Imperativ Singular sprint!
sprinte!
Plural sprintet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gesprintet sein
Alle weiteren Formen: Flexion:sprinten

Worttrennung:

sprin·ten, Präteritum: sprin·te·te, Partizip II: ge·sprin·tet

Aussprache:

IPA: [ˈʃpʁɪntn̩]
Hörbeispiele:   sprinten (Info),   sprinten (Info)
Reime: -ɪntn̩

Bedeutungen:

[1] am Sprint teilnehmen, die Kurzstrecke laufen
[2] schnell laufen, wie beim Sprint

Synonyme:

[2] rennen, spurten

Beispiele:

[1] Auf der langen Distanz zeigt sie Schwächen, sie kann eben besser sprinten.
[2] Er sprintete in Richtung S-Bahn.

Wortfamilie:

Sprint, Sprinter, Sprintstrecke, Sprintvermögen; ersprinten

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „sprinten
[1] Duden online „sprinten
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalsprinten
  In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: springen
Anagramme: erspinnt, spinnert