schnurgerade (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
schnurgerade
Alle weiteren Formen: Flexion:schnurgerade

Nebenformen:

schnurgrade

Worttrennung:

schnur·ge·ra·de, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʃnuːɐ̯ɡəˌʁaːdə]
Hörbeispiele:   schnurgerade (Info)

Bedeutungen:

[1] ganz und gar gerade

Synonyme:

[1] geradlinig

Sinnverwandte Wörter:

[1] kerzengerade

Gegenwörter:

[1] krumm, kurvig, ungerade

Oberbegriffe:

[1] gerade

Beispiele:

[1] „Dabei verlief Beckers beruflicher Weg schnurgerade, ohne Hindernisse.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schnurgerade
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschnurgerade

Quellen:

  1. Markus Dettmer, Samiha Shafy, Janko Tietz: Volk der Erschöpften. In: DER SPIEGEL, Heft 4, 2011, Seite 114-122, Zitat Seite 117.