kerzengerade (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
kerzengerade
Alle weiteren Formen: Flexion:kerzengerade

Nebenformen:

umgangssprachlich: kerzengrade

Worttrennung:

ker·zen·ge·ra·de, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈkɛʁt͡sn̩ɡəˌʁaːdə]
Hörbeispiele:   kerzengerade (Info)

Bedeutungen:

[1] in einer sehr geraden, starren Position, aufrecht

Beispiele:

[1] „Auf ihre Erwähnung hin stand die alte Dame kerzengerade im Publikum auf, winkte fröhlich in die Menge und hätte problemlos um zwei Dekaden jünger durchgehen können.“[1]
[1] „Kerzengerade stand Giacomo vor seinen Männern, hob die Brauen, schwang den Stock aus Eisenholz und nahm den Sohn, als Alf gehen konnte, mit auf die Proben.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „kerzengerade
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkerzengerade
[1] The Free Dictionary „kerzengerade

Quellen:

  1. Ansgar Graw: Gingrich will US-Kolonie auf dem Mond gründen. In: Welt Online. 27. Januar 2012, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 29. Februar 2012).
  2. Ralph Giordano: Die Bertinis. Roman. 22. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2008, ISBN 978-3-596-25961-8, Seite 17.