schief liegen

schief liegen (Deutsch)Bearbeiten

Wortverbindung, VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich liege schief
du liegst schief
er, sie, es liegt schief
Präteritum ich lag schief
Konjunktiv II ich läge schief
Imperativ Singular lieg schief!
Plural liegt schief!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
schief gelegen haben, sein
Alle weiteren Formen: Flexion:schief liegen

Anmerkung:

Nach den Empfehlungen des Rats für deutsche Rechtschreibung wird das Wort in der „idiomatisierte[n] Gesamtbedeutung […], die nicht auf der Basis der Bedeutungen der einzelnen Teile bestimmt werden kann,“ als schiefliegen zusammengeschrieben.[1]

Alternative Schreibweisen:

[2] schiefliegen

Worttrennung:

schief lie·gen, Präteritum: lag schief, Partizip II: schief ge·le·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʃiːf ˌliːɡn̩]
Hörbeispiele:   schief liegen (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht gerade liegen
[2] übertragen, umgangssprachlich: unrecht haben, sich irren

Synonyme:

[1, 2] falsch liegen

Gegenwörter:

[1, 2] richtig liegen
[1] gerade liegen

Beispiele:

[1] Eine der Bodenplanken lag schief.
[2] Mit deiner Vermutung liegst du schief!

Wortbildungen:

Schieflage

ÜbersetzungenBearbeiten

[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „schief+liegen
[2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschief+liegen

Quellen:

  1. Regeln der deutschen Rechtschreibung § 34 (2.2) beim Digitalen Wörterbuch der deutschen Sprache