schadstoffreich

schadstoffreich (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
schadstoffreich schadstoffreicher am schadstoffreichsten
Alle weiteren Formen: Flexion:schadstoffreich

Worttrennung:

schad·stoff·reich, Komparativ: schad·stoff·rei·cher, Superlativ: am schad·stoff·reichs·ten

Aussprache:

IPA: [ˈʃaːtʃtɔfˌʁaɪ̯ç]
Hörbeispiele:   schadstoffreich (Info)

Bedeutungen:

[1] eine große Menge an Schadstoffen enthaltend, aufweisend

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Schadstoff und dem Adjektiv reich

Sinnverwandte Wörter:

[1] abgashaltig, schadstoffhaltig, gifthaltig

Gegenwörter:

[1] schadstoffarm, schadstofffrei

Beispiele:

[1] „Dass das Brennholz dabei besonders in den ersten Minuten schadstoffreich und hässlich raucht, stört uns nicht.“[1]
[1] „Es ist zu beachten, daß die Niere Schadstoffe aus dem Körper ausscheidet und der Urin relativ schadstoffreich ist.“[2]
[1] „Der Tabak der Gauloises wird in Frankreich angebaut und ist sehr schadstoffreich.“[3]
[1] „Die Regierung ringt um saubere Luft in der 20-Millionen-Metropole und will die alten, schadstoffreich tuckernden Autos lieber jetzt als gleich von der Straße haben.“[4]
[1] „Er recherchierte und stellte fest, dass Gas per se sparsamer und weniger schadstoffreich ist als Diesel oder Benzin - dann stieß er auf das E-Gas-Angebot von Audi.“[5]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „schadstoffreich
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „schadstoffreich
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „schadstoffreich
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalschadstoffreich
[1] Duden online „schadstoffreich

Quellen:

  1. Eduard Augustin, Matthias Edlinger, Philipp von Keisenberg: Ein Mann - ein Grill. Goldmann Verlag, 2017, ISBN 978-3-641-21171-4, Seite 91 (Zitiert nach Google Books)
  2. HNO Praxis heute. Springer-Verlag, 2013, ISBN 978-3-642-72188-5, Seite 206 (Zitiert nach Google Books)
  3. Jürgen Evensen: Na, dann hören wir mal auf. Deutsche Literaturges., 2009, ISBN 978-3-940490-71-1, Seite 90 (Zitiert nach Google Books)
  4. Thomas Geiger: Adios, mein grüner Käfer. In: Welt Online. 15. März 2009, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 20. August 2021).
  5. E-Fuels: So könnten Autos mit Verbrennungsmotor klimaneutral werden. In: FOCUS Online. 18. Juli 2019, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 20. August 2021).