retrobulbär (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
retrobulbär
Alle weiteren Formen: Flexion:retrobulbär

Worttrennung:

re·t·ro·bul·bär, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ʁetʁobʊlˈbɛːɐ̯]
Hörbeispiele:   retrobulbär (Info)
Reime: -ɛːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Anatomie, Medizin: hinter dem Augapfel gelegen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Adjektivs bulbär mit dem Präfix retro-

Beispiele:

[1] Meist erfolgte die Keratoplastik in Retrobulbäranästhesie, wobei fünf Milliliter eines Lokalanästhetikums retrobulbär injiziert werden.[1]
[1] Diese Entzündung führt zur Anschwellung des retrobulbären Gewebes und zur Proliferation.[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1]Wikipedia-Artikel „retrobulbär
[1] Renate Wahrig-Burfeind (Herausgeber): Wahrig, Deutsches Wörterbuch. 8. Auflage. Wissen-Media-Verlag, Gütersloh/München 2006, ISBN 978-3-577-10241-4, DNB 974499498, Seite 1229

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Keratoplastik“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Exophthalmus“ (Stabilversion)