rechtsfähig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
rechtsfähig
Alle weiteren Formen: Flexion:rechtsfähig

Worttrennung:

rechts·fä·hig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈʁɛçt͡sˌfɛːɪç], [ˈʁɛçt͡sˌfɛːɪk]
Hörbeispiele:   rechtsfähig (Info),   rechtsfähig (Info)

Bedeutungen:

[1] in der Lage, Rechte und Pflichten wahrzunehmen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Substantiv Recht und dem Adjektiv fähig mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Jedermann hat das Recht, überall als rechtsfähig anerkannt zu werden.“[1]

Wortbildungen:

Rechtsfähigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „rechtsfähig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „rechtsfähig
[1] The Free Dictionary „rechtsfähig
[1] Duden online „rechtsfähig

Quellen: