programmierbar

programmierbar (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
programmierbar
Alle weiteren Formen: Flexion:programmierbar

Worttrennung:

pro·gram·mier·bar, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [pʁoɡʁaˈmiːɐ̯baːɐ̯]
Hörbeispiele:   programmierbar (Info)
Reime: -iːɐ̯baːɐ̯

Bedeutungen:

[1] so, dass für den Betrieb eine Anweisung (Programm) gewählt oder geschrieben werden kann

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Verb programmieren mit dem Derivatem -bar

Sinnverwandte Wörter:

[1] benutzerdefiniert, flexibel

Beispiele:

[1] Ein programmierbares Thermostat an der Heizung ist sehr praktisch, aber auch teuer.
[1] „Diese Speicher sind entweder einmalig programmierbar (ROM, PROM) bzw. mehrfach programmierbar (EPROM, REPROM) oder in programmierbarer logischen Anordnung (PLA, FPLA).“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] programmierbare Fernbedienung, programmierbarer Taschenrechner

Wortbildungen:

Programmierbarkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „programmierbar
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „programmierbar
[1] The Free Dictionary „programmierbar
[1] Duden online „programmierbar

Quellen: