pravý (Tschechisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
pravý pravější nejpravější
Alle weiteren Formen: Flexion:pravý

Worttrennung:

pra·vý

Aussprache:

IPA: [ˈpraviː]
Hörbeispiele:   pravý (Info)

Bedeutungen:

[1] keine Steigerung: zu der Seite gehörig, auf der die Menschen das Herz nicht haben; recht
[2] politisch konservativ; recht
[3] derart, dass die betreffenden Eigenschaften im höchsten Maß vorhanden sind; echt, rechtmäßig
[4] keine Steigerung, Geometrie: von einem Winkel ausgesagt: 90 Grad messend; recht

Synonyme:

[1, 2] levý

Beispiele:

[1] Řadicí páka se ovládá pravou rukou.
Der Schalthebel wird mit der rechten Hand bedient.
[2] Nové seskupení chce být pravým křídlem nynější vládní koalice.
Die neue Gruppierung möchte der rechte Flügel der jetzigen Regierungskoalition sein.
[3] Pravý služebník je vždy hotov plnit rozkazy svého pána.
Ein echter Diener ist immer bereit die Befehle seines Herrn auszuführen.
[3] „Když vám někdo ukradne psa a najde se, mikročip odhalí pravého vlastníka.“[1]
Wenn jemand ihren Hund stiehlt und er wird gefunden, zeigt der Mikrochip den rechtmäßigen Besitzer auf.
[4] Pravý úhel vyznačujeme obvykle obloučkem s tečkou.
Einen rechten Winkel kennzeichnen wir gewöhnlich mit einem Bogen und einem Punkt.

Wortbildungen:

pravě

ÜbersetzungenBearbeiten

[1–4] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „pravý
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „pravý
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „pravý
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „pravý

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 19. September 2019

Ähnliche Wörter (Tschechisch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: praví