milovat (Tschechisch)Bearbeiten

Verb, imperfektivBearbeiten

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
milovat
Zeitform Wortform
Präsens 1. Person Sg. milujimiluju
2. Person Sg. miluješ
3. Person Sg. miluje
1. Person Pl. milujeme
2. Person Pl. milujete
3. Person Pl. milujímilujou
Präteritum m miloval
f milovala
Partizip Perfekt   miloval
Partizip Passiv   milován
Imperativ Singular   miluj
Alle weiteren Formen: Flexion:milovat

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Anmerkung:

siehe auch: milovat se

Worttrennung:

mi·lo·vat

Aussprache:

IPA: [ˈmɪlɔvat]
Hörbeispiele:   milovat (Info)

Bedeutungen:

[1] ein Liebesgefühl verspüren; lieben
[2] eine unerotische Liebe verspüren; lieben, gern haben
[3] eine Sache gern haben; lieben

Gegenwörter:

[1–3] nenávidět

Beispiele:

[1] Miluji tě.
Ich liebe dich.
[2] Miloval své děti a rodinu nade vše.
Er liebte seine Kinder und die Familie über alles.
[3] Český národ miluje pivo.
Das tschechische Volk liebt Bier.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] milovat něžně, tajně, vášnivězärtlich, heimlich, leidenschaftlich lieben

Wortbildungen:

[1] milenec, milování, milovaný, milovník, pomilovat, smilovat se, zamilovat se

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „milovat
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „milovati
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „milovati
[*] seznam - slovník: „milovat
[*] centrum - slovník: „milovat
[1] PONS Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „milovat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmilovat