Hauptmenü öffnen

mehrfarbig (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
mehrfarbig
Alle weiteren Formen: Flexion:mehrfarbig

Alternative Schreibweisen:

österreichisch: mehrfärbig

Worttrennung:

mehr·far·big, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈmeːɐ̯ˌfaʁbɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur mehre Farbe habend; überall in demselben Farbton seiend; von nur mehrer Farbe

Herkunft:

aus mehr und farbig

Sinnverwandte Wörter:

[1] verschiedenfarbig

Gegenwörter:

[1] einfarbig

Oberbegriffe:

[1] farbig

Unterbegriffe:

[1] zweifarbig, dreifarbig, vierfarbig

Beispiele:

[1] Ich finde mehrfarbige Häuser interessant.

Wortbildungen:

Mehrfarbigkeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „mehrfarbig
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „mehrfarbig
[1] canoonet „mehrfarbig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalmehrfarbig
[1] The Free Dictionary „mehrfarbig
[1] Duden online „mehrfarbig