Hauptmenü öffnen

konsumieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich konsumiere
du konsumierst
er, sie, es konsumiert
Präteritum ich konsumierte
Konjunktiv II ich konsumierte
Imperativ Singular konsumiere!
konsumier!
Plural konsumiert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
konsumiert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:konsumieren

Worttrennung:

kon·su·mie·ren, Präteritum: kon·su·mier·te, Partizip II: kon·su·miert

Aussprache:

IPA: [kɔnzuˈmiːʁən]
Hörbeispiele:   konsumieren (Info)
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] etwas zu sich nehmen
[2] Angebote, Güter, Waren für sich verwenden

Synonyme:

[1] verbrauchen

Beispiele:

[1] Viele Nahrungsmittel müssen bald konsumiert werden.
[2] „Die Mitarbeiter, deren Arbeitsbereich direkt von dem Brandschaden betroffen ist und die zur Zeit nicht anderweitig eingesetzt werden können, sollen in den nächsten Wochen ihre Plusstunden in den Zeitkonten abbauen und danach Urlaub konsumieren.“[1]

Wortbildungen:

Konsum, Konsumation, Konsument, konsumierbar, Konsumierung, Konsumption, Konsumtion, konsumtiv, verkonsumieren

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „konsumieren
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „konsumieren
[1] canoonet „konsumieren
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalkonsumieren
[1] The Free Dictionary „konsumieren
[1] Duden online „konsumieren
[1] wissen.de – Wörterbuch „konsumieren
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „konsumieren“ auf wissen.de
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen: