hinweisendes Fürwort

hinweisendes Fürwort (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ hinweisendes Fürwort hinweisende Fürwörter
Genitiv hinweisenden Fürworts
hinweisenden Fürwortes
hinweisender Fürwörter
Dativ hinweisendem Fürwort hinweisenden Fürwörtern
Akkusativ hinweisendes Fürwort hinweisende Fürwörter
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ das hinweisende Fürwort die hinweisenden Fürwörter
Genitiv des hinweisenden Fürworts
des hinweisenden Fürwortes
der hinweisenden Fürwörter
Dativ dem hinweisenden Fürwort den hinweisenden Fürwörtern
Akkusativ das hinweisende Fürwort die hinweisenden Fürwörter
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein hinweisendes Fürwort keine hinweisenden Fürwörter
Genitiv eines hinweisenden Fürworts
eines hinweisenden Fürwortes
keiner hinweisenden Fürwörter
Dativ einem hinweisenden Fürwort keinen hinweisenden Fürwörtern
Akkusativ ein hinweisendes Fürwort keine hinweisenden Fürwörter

Worttrennung:

hin·wei·sen·des Für·wort, Plural: hin·wei·sen·de Für·wör·ter

Aussprache:

IPA: [ˈhɪnvaɪ̯zn̩dəs ˈfyːɐ̯ˌvɔʁt]
Hörbeispiele:   hinweisendes Fürwort (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: deutsche Bezeichnung für Demonstrativpronomen

Synonyme:

[1] Demonstrativpronomen

Gegenwörter:

[1] besitzanzeigendes Fürwort, bezügliches Fürwort, persönliches Fürwort, rückbezügliches Fürwort

Oberbegriffe:

[1] Fürwort/ Pronomen, Wortart

Beispiele:

[1] In dem Satz: „Dieser Mann kommt mir nicht mehr ins Haus“ ist „dieser“ ein hinweisendes Fürwort. Hinweisende Fürwörter heißen so, weil sie dazu dienen, auf etwas ganz Bestimmtes hinzuweisen. In diesem Fall weist „dieser“ auf einen ganz bestimmten „Mann“ hin.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „hinweisendes Fürwort
[1] Hadumod Bußmann: Lexikon der Sprachwissenschaft. 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. Kröner, Stuttgart 2002. Stichwort: „Hinweisendes Fürwort“. ISBN 3-520-45203-0.
[1] Helmut Glück (Hrsg.), unter Mitarbeit von Friederike Schmöe: Metzler Lexikon Sprache. Dritte, neubearbeitete Auflage, Stichwort: „Hinweisendes Fürwort“. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2005. ISBN 978-3-476-02056-7.
[1] Dietrich Homberger: Sachwörterbuch zur deutschen Sprache und Grammatik. Diesterweg, Frankfurt/Main 1989, Stichwort: hinweisendes Fürwort, Seite 54. ISBN 3-425-01074-3.