geradeaus (Deutsch)Bearbeiten

AdverbBearbeiten

Worttrennung:

ge·ra·de·aus

Aussprache:

IPA: [ɡəʁaːdəˈʔaʊ̯s]
Hörbeispiele:   geradeaus (Info),   geradeaus (Österreich) (Info)
Reime: -aʊ̯s

Bedeutungen:

[1] Richtungsangabe: nach vorne ohne Richtungsänderung

Beispiele:

[1] Um zum Kino zu gelangen, müssen sie nur zweihundert Meter geradeaus gehen.
[1] Der Mann war so betrunken, dass er nicht mehr geradeaus gehen konnte.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „geradeaus
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „geradeaus
[1] canoonet „geradeaus
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalgeradeaus