exkommunizieren

exkommunizieren (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich exkommuniziere
du exkommunizierst
er, sie, es exkommuniziert
Präteritum ich exkommunizierte
Konjunktiv II ich exkommunizierte
Imperativ Singular exkommuniziere!
exkommunizier!
Plural exkommuniziert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
exkommuniziert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:exkommunizieren

Worttrennung:

ex·kom·mu·ni·zie·ren, Präteritum: ex·kom·mu·ni·zier·te, Partizip II: ex·kom·mu·ni·ziert

Aussprache:

IPA: [ɛkskɔmuniˈt͡siːʁən]
Hörbeispiele:
Reime: -iːʁən

Bedeutungen:

[1] transitiv, meist Katholizismus: aus der kirchlichen Gemeinschaft der Gläubigen ausschließen

Sinnverwandte Wörter:

[1] ächten, ausgrenzen, aussperren, ausstoßen, bannen, verstoßen, vertreiben

Gegenwörter:

[1] kommunizieren

Oberbegriffe:

[1] ausschließen

Beispiele:

[1] Die Kirche exkommuniziert den König.

Wortbildungen:

[1] Exkommunikation

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „exkommunizieren
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „exkommunizieren
[1] The Free Dictionary „exkommunizieren
[1] Duden online „exkommunizieren
[(1)] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalexkommunizieren
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „exkommunizieren
[1] Goethe-Wörterbuch „exkommunizieren