Hauptmenü öffnen

ergaunern (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich ergaunere
du ergaunerst
er, sie, es ergaunert
Präteritum ich ergaunerte
Konjunktiv II ich ergaunerte
Imperativ Singular ergaunere!
Plural ergaunert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ergaunert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:ergaunern

Worttrennung:

er·gau·nern, Präteritum: er·gau·ner·te, Partizip II: er·gau·nert

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈɡaʊ̯nɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: sich etwas durch Gaunerei und Betrug beschaffen

Synonyme:

[1] erschleichen, erschwindeln

Beispiele:

[1] Die zwei Halunken ergaunern sich ihr Abendessen bei der netten alten Dame.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ergaunern
[*] canoonet „ergaunern
[1] Duden online „ergaunern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalergaunern