dispute (Englisch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Zeitform Person Wortform
simple present I, you, they dispute
he, she, it disputes
simple past   disputed
present participle   disputing
past participle   disputed

Worttrennung:

dis·pute

Aussprache:

IPA: [dɪspjuːt]
Hörbeispiele:   dispute (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] transitiv: sich über etwas streiten
[2] intransitiv: sich über etwas streiten

Beispiele:

[1] "Once we make such social differences explicit, we can discuss the extent to which these "perceived" differences affect choices of where, when, and how to dispute,"[1]
Wenn wir einmal solche sozialen Unterschiede deutlich gemacht haben, können wir diskutieren, in welchem Umfang diese erworbenen Unterschiede die Wahl sich wo, wann und wie zu streiten beeinflussen.
[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Macmillan Dictionary: „dispute“ (britisch), „dispute“ (US-amerikanisch)
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „dispute
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „dispute
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „dispute
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. June Starr; Dispute and settlement in rural Turkey: an ethnography of law; BRILL, 1978 Google Books

SubstantivBearbeiten

Singular

Plural

the dispute

the disputes

Worttrennung:

dis·pute, Plural: dis·putes

Aussprache:

IPA: [dɪspjuːt], Plural: [dɪspjuːts]
Hörbeispiele:   dispute (US-amerikanisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Streit, Disput, Kontroverse, Hader, Querele, Auseinandersetzung

Beispiele:

[1] The dispute went on and on.
Der Streit ging weiter und weiter.
[1] "The first step in establishing a just society is for everyone to submit to morality as the final arbitrator of all human disputes."[1]
Der erste Schritt, eine gerechte Gesellschhaft zu etablieren, besteht für jeden darin, sich zur Moral als dem letztendlichen Schiedsrichter in jeder Form des menschlichen Disputes zu bekennen.

Charakteristische Wortkombinationen:

international dispute, religious dispute, territorial dispute

Wortbildungen:

border dispute, boundary dispute, disputation, dispute management, dispute management technique, dispute process, dispute resolution, dispute settlement, family dispute

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Englischer Wikipedia-Artikel „dispute
[1] Merriam-Webster Online Dictionary „dispute
[1] Merriam-Webster Online Thesaurus „dispute
[1] Dictionary.com Englisch-Englisches Wörterbuch, Thesaurus und Enzyklopädie „dispute
[1] PONS Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
[1] dict.cc Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
[1] LEO Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
[1] LookWayUp-Deutsch-Englisch-Wörterbuch „dispute
[1] LookWayUp-Englisch-Englisch-Wörterbuch „dispute
[1] Beolingus Englisch-Deutsch, Stichwort: „dispute
[1] Online Etymology Dictionary „dispute
  In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Michael Boylan; A just society; Rowman & Littlefield, 2004 Google Books