Hauptmenü öffnen

datum (Latein)Bearbeiten

Partizip IIBearbeiten

Worttrennung:

da·tum

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

  • Partizips Perfekt Passiv des Verbs dare
datum ist eine flektierte Form von dare.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:dare.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag dare.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

da·tum

Grammatische Merkmale:

  • Akkusativ Singular des Partizips Perfekt Passiv datus
  • Akkusativ Singular des Partizips Perfekt Passiv datum
  • Vokativ Singular des Partizips Perfekt Passiv datum
datum ist eine flektierte Form von dare.
Die gesamte Deklination findest du auf der Seite Flexion:dare.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag dare.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte FormBearbeiten

Worttrennung:

da·tum

Grammatische Merkmale:

  • Supinum I des Verbs dare
datum ist eine flektierte Form von dare.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:dare.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag dare.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

datum (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) datum datumet datum
data
datumen
data
Genitiv datums datumets datums
datas
datumens
datas

Worttrennung:

da·tum , Plural: da·tum, da·ta

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:   datum (Info)

Bedeutungen:

[1] Angabe des Kalendertages
[2] EDV, oft im Plural: eine Informationseinheit
[3] Geodäsie: Parameter zur Festlegung eines Koordinatensystems (relativ zu einem Objekt)

Unterbegriffe:

[2] persondata

Beispiele:

[1] Vilket datum infaller alla hjärtans dag på?
An welchem Datum ist Valentinstag?
[2] Vilka data ska ni lagra?
Welche Daten werden Sie speichern?
[3] Det finns olika definitioner av ett geodetiskt datum.
Es gibt verschiedene Definitionen eines geodätischen Datums.

Wortbildungen:

dataanläggning, databank, databas, databehandla, datacentral, datalingvistik, datamaskin, datanät, dataregister, dataspel, datavirus, datummärka, datumparkera, datumsgräns

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (datum), Seite 136
[1, 3] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Datum (olika betydelser)
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldatum
[1] Lexin „datum
[2] Lexin „data

datum (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular Plural
Nominativ datum data
Genitiv data dat
Dativ datu datům
Akkusativ datum data
Vokativ datum data
Lokativ datu datech
Instrumental datem daty

Anmerkung zum Geschlecht und zur Deklination:

In der Umgangssprache wird das Wort datum auch im Maskulinum verwendet und nach dem Muster „hrad“ dekliniert.

Worttrennung:

da·tum

Aussprache:

IPA: [ˈdatʊm]
Hörbeispiele:   datum (Info)

Bedeutungen:

[1] zeitliche Bestimmung eines Ereignisses; Datum, Zeitpunkt

Abkürzungen:

[1] dat.

Herkunft:

aus dem Lateinischen: datum → la = gegeben

Synonyme:

[1] časový údaj, časová informace

Beispiele:

[1] Datum konání akce bylo stanoveno na zítřek.
Das Datum für die Durchführung der Aktion wurde mit dem morgigen Tag festgelegt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] datum narozeníGeburtsdatum, dnešní datumheutiges Datum

Wortbildungen:

datový, datovat

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „datum
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „datum
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „datum
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „datum
[1] centrum - slovník: „datum
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldatum