Hauptmenü öffnen

Inhaltsverzeichnis

bom (Niederländisch)Bearbeiten

Substantiv, m, fBearbeiten

Singular

Plural

bom

bommen

 
[1] een Amerikaanse bom in een museum

Worttrennung:
bom, Plural: bom·men; Diminutiv: bom·me·tje, Plural: bom·me·tjes

Aussprache:
IPA: [bɔm], Plural: [bɔmən], [bɔmə]
Hörbeispiele:   bom (Info), Plural:   bommen (Info)

Bedeutungen:
[1] Bombe

Oberbegriffe:
[1] explosief, sprengstof, strijdmiddel, vernietigingstuig, wapen

Unterbegriffe:
[1] atoombom, bermbom, fragmentatiebom, waterstofbom

Beispiele:
[1] Er ontplofte een bom.
Es explodierte eine Bombe.
[1] De bom barstte.
Die Bombe platzte.

Redewendungen:
[1] bommen oorlog: Bombenkrieg

Charakteristische Wortkombinationen:
[1] met bommen bestoken, naar bommen speuren, bommen droppen, bommen werpen, bommen vegen; afvuren, detoneren, exploderen, ontploffen

Wortbildungen:
[1] autobom (Belgien bomauto), bomaanslag, bomalarm, bombrief, bomexplosie, bomgat, bomhond, bomijs, bomkrater, bommelding, bommengooier, bommenlast, bommenrichter, bommentapijt, bommenwerper, bommetje, bommoeder, bomtrechter, bomvest, bomvol, bomvrij, bomvrouw

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „bom
[1] bom in der niederländischen Online-Ausgabe der Van Dale-Enzyklopädie

bom (Niedersorbisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Dual Plural

Nominativ bom boma bomy

Genitiv boma bomowu bomow

Dativ bomoju bomoma bomam

Akkusativ bom boma bomy

Instrumental bomom bomoma bomami

Lokativ bomje bomoma bomach

 
[1a] magnolijowy bom - eine Magnolie

Worttrennung:
bom, Dual: bom·a, Plural: bom·y

Aussprache:
IPA: [ˈbɔm], Dual: [ˈbɔma], Plural: [ˈbɔmɨ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Baum
[a] Gehölzpflanze
[b] etwas nach der Form von [1a] Hergestelltes, Errichtetes, Genutztes
[c] Weihnachtsbaum

Herkunft:
Lehnwort aus dem Deutschen Baum

Synonyme:
[1a, 1c] (landschaftlich) štom

Gegenwörter:
[1a] keŕ; kjeŕ; kwětk; škóra

Verkleinerungsformen:
[1a, 1c] bomašk, bomcyk, bomk

Oberbegriffe:
[1a] drjewina; rosćenje; rostlina

Unterbegriffe:
[1a] apelsinowy bom; aprikoza, aprikozowy bom; bonsai; buk; bužbon; chójca; citronowy bom; dub; (schriftsprachlich) figowc, figowy bom; grab; gumijowy bom; kastanija, kastanijowy bom; klon; kšušcyna, kšuška, kšuškowy bom; jabłucyna, jabłušcyna, jabłukowy bom; jaseń; jawar; jedła; jeglina, jeglinowy bom; jerjebina; larik; lipa; listowy bom; magnolija, magnolijowy bom; mamutowy bom; mandlowy bom; nałpiny bom, nałpowy bom; oliwa, oliwowy bom; palma; sadowy bom; śis; škrjok; slěwcyna, slěwka, slěwkowy bom; teakowy bom; topoł; wisata wjerba; wišnina, wišnja; wólejowy bom; wórješnina, wórješyna, wórjechowy bom; zeleńka
[1b] bomc; łoźowa žerź; maja, majski bom; pacydło, pławnik
[1c] chójanka; gódowny bom

Beispiele:
[1]

Redewendungen:
[1a] stary bom njedejš pśesajźiś: einen alten Baum soll man nicht verpflanzen, einen alten Baum versetzt man nicht
[1] (bildlich) to źo do boma: das geht schief
[1a] žeden bom až do njebja njerosćo: Bäume wachsen nicht in den Himmel

Wortbildungen:
[1] bomaty, bomc, bomisko, bomjela, bomjelecy, bomjelwałma, bomkarnja, bomkarstwo, bomkaŕ, bomkaty, bomowaty, bomowy

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Manfred Starosta: Dolnoserbsko-nimski słownik/Niedersorbisch-deutsches Wörterbuch. 1. nakład/1. Auflage. Ludowe nakładnistwo Domowina/Domowina-Verlag, Budyšyn/Bautzen 1999, ISBN 3-7420-1096-4, DNB 958593523, Seite 77.
Ähnliche Wörter:
boms, bon, bum, boom

bom (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

Utrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (en) bom bommen bommar bommarna
Genitiv boms bommens bommars bommarnas

Worttrennung:
bom, Plural: bom·mar

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Vorrichtung zur Absperrung, zum Beispiel an einem Bahnübergang oder einer Grenze; Schranke
[2] Seefahrt: Stange, die auf Segelschiffen unten am Mast befestigt ist und das Segel hält; Baum
[3] Gymnastik: Sportgerät auf dem gymnastische Übungen ausgeführt werden; Schwebebalken
[4] Fehlschuss oder Fehlwurf

Beispiele:
[1] Bommen är stängd, du kan inte köra hit med bilen.
Die Schranke ist geschlossen, du kannst nicht mit dem Auto hierher fahren.
[2] Obs! Duka för bommen!
Achtung! Duck dich vor dem Baum!
[3] Bommen är 5 meter lång och 10 centimeter bred.
Der Schwebebalken ist 5 Meter lang und 10 Zentimeter breit.
[4] Fyra träff och en bom.
Vier Treffer und ein Fehlschuss.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 3, 4] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (bom), Seite 95
[1–3] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Bom (olika betydelser)
[1, 4] Lexin „bom
[1–4] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „bom

bom (Vietnamesisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

Aussprache:
IPA: [ʔɓɔm˧˧]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] explosives Kampfmittel; Bombe

Beispiele:
[1]

Wortbildungen:
[1] bom lượn, máy bay ném bom

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Vietnamesischer Wikipedia-Artikel „bom
[1] Trương Văn Hùng, Trần Hồng Công, Châu Thiện Trường, Thanh Ly: Từ điển Đức Việt. Nhà xuất bản trẻ, Thành phố Hồ Chí Minh 1999, Seite 320.
[1] Nguyễn Văn Tuế: Từ điển Việt Đức. Nhà xuất bản văn hóa thông tin, Thành phố Hồ Chí Minh 1998, Seite 94.