beiseiteschieben

beiseiteschieben (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich schiebe beiseite
du schiebst beiseite
er, sie, es schiebt beiseite
Präteritum ich schob beiseite
Konjunktiv II ich schöbe beiseite
Imperativ Singular schieb beiseite!
Plural schiebt beiseite!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beiseitegeschoben haben
Alle weiteren Formen: Flexion:beiseiteschieben

Worttrennung:

bei·sei·te·schie·ben, Präteritum: schob bei·sei·te, Partizip II: bei·sei·te·ge·scho·ben

Aussprache:

IPA: [baɪ̯ˈzaɪ̯təˌʃiːbn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas verdrängen, etwas ignorieren

Beispiele:

[1] Er schob alle Bedenken beiseite.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beiseiteschieben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbeiseiteschieben
[1] Duden online „beiseiteschieben