Hauptmenü öffnen

bauchpinseln (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich bauchpinsle
bauchpinsele
du bauchpinselst
er, sie, es bauchpinselt
Präteritum ich bauchpinselte
Konjunktiv II ich bauchpinselte
Imperativ Singular bauchpinsle!
bauchpinsel!
Plural bauchpinselt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebauchpinselt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bauchpinseln

Worttrennung:

bauch·pin·seln, Präteritum: bauch·pin·sel·te, Partizip II: ge·bauch·pin·selt

Aussprache:

IPA: [ˈbaʊ̯xˌpɪnzl̩n]
Hörbeispiele:   bauchpinseln (Info)

Bedeutungen:

[1] schmeicheln, flattieren

Herkunft:

[1] übertragenes Motiv des tatsächlichen Bauchpinselns (jemandem den Bauch streicheln) im Sinne von jemandem Gutes tun, jemandem schmeicheln

Synonyme:

[1] sich einschmeicheln, schmeicheln, loben

Gegenwörter:

[1] angreifen, kritisieren

Beispiele:

[1] "Ich will mal jetzt nicht in die übliche Lobhudelei verfallen, denn das wirst du wahrscheinlich noch genug zu hören bekommen, so toll und detailliert wie das gemacht ist. Diese Komplimente bauchpinseln zwar ganz schön, aber dadurch kommt man auch nicht weiter"[1]
[1] „Er hofierte Russland wie eine Supermacht, obwohl - abgesehen vom Atomwaffenarsenal - dies nun nicht mehr dem tatsächlichen Gewicht Moskaus entspricht. Der Kreml fühlt sich gebauchpinselt, und ein wenig ernster genommen wird er auch.“[2]
[1] „Aber ich glaube, bei weiterem Zuspruch an klaren Schnäpsen hätte ich auch versprochen, einen Keiler mit Pfeil und Bogen zu erlegen, so gebauchpinselt wie ich mich fühlte, denn in dem Bottich sollen schon Goethe und die Gebrüder Grimm gebadet haben.“[3]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bauchpinseln
[1] Duden online „bauchpinseln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbauchpinseln
[1] Redensarten-Index „jemanden bauchpinseln

Quellen:

  1. Redensarten-Index „jemanden Bauchpinseln
  2. „Kreml gebauchpinselt“, Von Klaus-Helge Donath, 08.07.2009
  3. Matthias Kaiser: Der Eichsfeld Report. Art de Cuisine, Erfurt 2009, ISBN 978-3-9811537-3-6, Seite 31.