azonal (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
azonal
Alle weiteren Formen: Flexion:azonal

Worttrennung:

azo·nal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [at͡soˈnaːl]
Hörbeispiele:   azonal (Info)
Reime: -aːl

Bedeutungen:

[1] Geografie, Biologie: an keine bestimmte Region gebunden
[2] Geografie, speziell Bodengeografie: jung und ohne vollständige Profilentwicklung

Gegenwörter:

[1] zonal

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] azonale Vegetation
[2] azonaler Boden

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „azonal
[1, 2] Lexikon der Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „azonal

azonal (Französisch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Singular Plural

Maskulinum azonal azonaux

Femininum azonale azonales

Worttrennung:

a·zo·nal, Femininum: a·zo·nale, Plural: a·zo·naux, Femininum: a·zo·nales

Aussprache:

IPA: [azonal], Femininum: [azonal], Plural: [azono], Femininum: [azonal]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Geografie, Biologie: azonal

Gegenwörter:

[1] zonal

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] la végétation azonale

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Larousse: Dictionnaires Françaisazonal
[1] Larousse: Le Petit Larousse illustré en couleurs. Édition Anniversaire de la Semeuse. Larousse, Paris 2010, ISBN 978-2-03-584078-3, Seite 89