anspruchsvoll

anspruchsvoll (Deutsch)Bearbeiten

AdjektivBearbeiten

Positiv Komparativ Superlativ
anspruchsvoll anspruchsvoller am anspruchsvollsten
Alle weiteren Formen: Flexion:anspruchsvoll

Worttrennung:

an·spruchs·voll, Komparativ: an·spruchs·vol·ler, Superlativ: am an·spruchs·volls·ten

Aussprache:

IPA: [ˈanʃpʁʊxsˌfɔl]
Hörbeispiele:   anspruchsvoll (Info)

Bedeutungen:

[1] eine Person betreffend: nicht leicht zufriedenzustellen, mit hohen Ansprüchen
[2] ein Objekt betreffend: viel Kenntnisse werden benötigt, um es zu verstehen
[3] ein Objekt betreffend: viel Aufwand oder Qualität wird abverlangt
[4] ein Objekt betreffend: hochwertig, gut verarbeitet

Gegenwörter:

[1–3] anspruchslos

Beispiele:

[1] Unsere Gäste sind sehr anspruchsvoll und wollen einen umfangreichen Service.
[1] „Der anspruchsvolle Grenzgänger am Scheideweg von Leben und Tod lebt in krassen Antinomien, die dem Durchschnittsbürger sein Verständnis erschweren.“[1]
[1] „Sowohl für Genusswanderer als auch für anspruchsvolle Gipfelsammler hält der Band eine große Auswahl an Zielen bereit.“[2]
[1, 2] „Drachenfliegen ist eine anspruchsvolle, dynamische Flugsportart. Sie erfordert überdurchschnittlich gute körperliche Fitness und regelmäßiges Training.“[3]
[2] Ich bevorzuge anspruchsvolle Filme.
[3] Diese Aufgabe ist äußerst anspruchsvoll.
[4] Schauen Sie sich dieses anspruchsvolle Design an.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „anspruchsvoll
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalanspruchsvoll
[1–4] The Free Dictionary „anspruchsvoll

Quellen:

  1. Siegbert A. Warwitz: Sinnsuche im Wagnis. Leben in wachsenden Ringen. Erklärungsmodelle für grenzüberschreitendes Verhalten.. Schneider, Baltmannsweiler 2016, ISBN 978-3-8340-1620-1, Seite 205.
  2. Mark Zahel: Zillertal. Rother Bergverlag, Oberhaching 2017, Cover.
  3. Drachenflugschule Wasserkuppe. Abgerufen am 13. März 2020.