agonie (Französisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

l’agonie

les agonies

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: [a.ɡɔ.ni]
Hörbeispiele:   agonie (Info)

Bedeutungen:

[1] Agonie, Todeskampf, nahes Ende, Niedergang

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Französischer Wikipedia-Artikel „agonie
[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „agonie
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „agonie
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „agonie
  In diesem Eintrag oder Abschnitt sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

agonie (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ agonie agonie
Genitiv agonie agonií
Dativ agonii agoniím
Akkusativ agonii agonie
Vokativ agonie agonie
Lokativ agonii agoniích
Instrumental agonií agoniemi

Nebenformen:

agónie

Worttrennung:

ago·nie

Aussprache:

IPA: [ˈaɡɔːnɪjɛ], [ˈaɡɔnɪjɛ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Medizin: Erscheinungen unmittelbar vor dem Eintritt des Todes, besonders das allmähliche Erlöschen der Nerventätigkeit; Agonie, Todeskampf
[2] übertragen: qualvoller, auswegloser Zustand, besonders unmittelbar vor dem Zugrundegehen, Untergehen, Zerfallen von etwas; Agonie, Qual, Pein

Beispiele:

[1] „Byl v agonii. Lékař konstatoval překrvení plic.“[1]
Er war in Agonie. Der Arzt konstatierte Lungenstauung.
[1] „Začala Jákobova smrtelná agonie. Skřípavě dýchal, hruď se mu prudce vzdouvala a klesala, z hrdla vyrážel jednotlivá slova v jidiš i polsky. Přítomní se domnívali, že už je mrtvý, ale když mu jeden z členů pohřebního spolku přiložil k chřípí pírko, stále se ještě hýbalo.“[2]
Jakobs Todeskampf begann. Seine Atmung war schwerfällig, sein Brustkorb hob und senkte sich, und er gab einzelne Worte auf Jiddisch und Polnisch von sich. Die Anwesenden nahmen an, dass er bereits tot war, aber als jemand von der Bestattungsgesellschaft eine Feder an sein Nasenloch hielt, bewegte sie sich noch.
[1] „Němci i Francouzi padali, křičeli v agonii, svíjeli se, kulky je kosily a nechávaly za sebou mrtvá těla.“[3]
Die Deutschen und Franzosen fielen, schrien im Todeskampf, krümmten sich, Kugeln schlitzten sie auf und ließen tote Körper zurück.
[2] „Akcie na burze šly počtvrté dolů, obchodní agonie trvá.“[4]
Die Aktienmärkte sind zum vierten Mal gefallen, die Handelsagonie geht weiter.
[2] „Čečensko podle mě prožívá agonii totálně zničené země, v níž vládne anarchie.“[5]
Tschetschenien durchlebt meiner Meinung nach die Agonie eines völlig zerstörten Landes, in dem Anarchie herrscht.
[2] „Po několikaměsíční agonii skončila v konkurzu chrudimská Transporta, firma s více než stoletou historií, která na začátku devadesátých let zaměstnávala asi čtyři tisíce lidí.“[6]
Nach einer mehrmonatigen Agonie endete Transporta in Chrudim, ein Unternehmen, das auf eine mehr als hundertjährige Geschichte zurückblickt, und noch Anfang der 1990er Jahre etwa viertausend Mitarbeiter beschäftigte, in Konkurs.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] smrtelná agonie; být v agonii

Wortbildungen:

[1] agonicky, agonický

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Tschechischer Wikipedia-Artikel „agonie
[1, 2] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „agonie
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „agonie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalagonie
[1] Jiří Kraus et al.: Nový akademický slovník cizích slov. A–Ž. 1. Auflage. Academia, Praha 2007, ISBN 978-80-200-1351-4 (Nachdruck), Seite 28.

Quellen:

  1. Hardellet, André (2001): Na prahu ráje. Překlad: Novotný, Michal. Praha: Karolinum.
  2. Singer, Isaac Bashevis (2002): Otrok. Překlad: Šenkyřík, Ladislav. Praha: Argo.
  3. Kessler, Leo (2004): Normandie: SS útočí. Překlad: Neumann, Bohumil. Praha: Baronet.
  4. Mladá fronta DNES, 23. 2. 1999.
  5. Respekt, č. 45/1999.
  6. Mladá fronta DNES, 6. 1. 2000.