advent (Dänisch)Bearbeiten

Substantiv, uBearbeiten

  Singular

Plural
Unbestimmt et advent

adventer

Bestimmt adventen

adventerne

Worttrennung:

ad·vent, Plural: ad·ven·ter

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Religion, speziell Christentum: Advent

Oberbegriffe:

[1] periode

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] adventsgave, adventskrans, adventssøndag, adentstid

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Dänischer Wikipedia-Artikel „advent
[1] Den Danske Ordbog: „advent
[1] Ordbog over det danske Sprog: „advent
[1] dict.cc Dänisch-Deutsch, Stichwort: „advent

advent (Estnisch)Bearbeiten

SubstantivBearbeiten

KasusSingularPlural
Nominativadventadvendid
Genitivadvendiadventide
Partitivadventiadvente
adventisid
Illativadventi
advendisse
adventidesse
(advendesse)
Inessivadvendisadventides
(advendes)
Elativadvendistadventidest
(advendest)
Allativadvendileadventidele
(advendele)
Adessivadvendiladventidel
(advendel)
Ablativadvendiltadventidelt
(advendelt)
Translativadvendiksadventideks
(advendeks)
Terminativadvendiniadventideni
(advendeni)
Essivadvendinaadventidena
(advendena)
Abessivadvenditaadventideta
Komitativadvendigaadventidega

Worttrennung:

ad·vent, Plural: ad·ven·did

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Advent

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] advendiküünlad, advendipärg

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Estnischer Wikipedia-Artikel „advent
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaladvent
[1] Eesti õigekeelsussõnaraamat ÕS 2013: „advent
[1] Berthold Forssman: Estnisch - Deutsch. Eesti-saksa sõnaraamat. Hempen, Bremen 2005, ISBN 3-934106-36-6, Seite 5

advent (Katalanisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

l’advent

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Christentum: der Advent

Herkunft:

von dem lateinischen Substantiv adventus (deutsch: Ankunft) [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Advent
[1] Katalanischer Wikipedia-Artikel „advent
[1] Diccionari de la llengua catalana: „advent
[1] Gran Diccionari de la llengua catalana: „advent

advent (Norwegisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Bokmål Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ advent adventen adventer adventene
Genitiv advents adventens adventers adventenes

Worttrennung:

ad·vent, Plural: ad·ven·ter

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Advent

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

adventskalender, adventskrans, adventssøndag

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Norwegischer Wikipedia-Artikel „advent
[1] Heinzelnisse: „advent
[1] dict.cc Norwegisch-Deutsch, Stichwort: „advent

advent (Schwedisch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ advent adventet
Genitiv advents adventets

Worttrennung:

ad·vent, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Beginn des christlichen Kirchenjahres mit der Vorbereitung auf Weihnachten

Beispiele:

[1] Den första advent tänder vi ett ljus.
Am ersten Advent zünden wir ein Licht an.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] första, andra, tredje, fjärde advent

Wortbildungen:

adventist, adventskalender, adventsljus, adventspsalm, adventsstake, adventsstjärna, adventssöndag

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (advent), Seite 5
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „advent
[1] Lexin „advent
[1] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „advent
[1] Verzeichnis Weihnachten in Schweden

advent (Tschechisch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ advent adventy
Genitiv adventu adventů
Dativ adventu adventům
Akkusativ advent adventy
Vokativ advente adventy
Lokativ adventě
adventu
adventech
Instrumental adventem adventy

Worttrennung:

ad·vent

Aussprache:

IPA: [ˈadvɛnt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] traditionelle, christliche Vorbereitungszeit auf Weihnachten; Advent

Herkunft:

seit dem 14. Jahrhundert bezeugte Entlehnung aus dem lateinischen adventus → la, die neben der gleichbedeutenden Wendung příštie Páně verwendet wurde[1]

Oberbegriffe:

[1] doba

Beispiele:

[1] Advent znamená „příchod“.
Advent bedeutet „Ankunft.“

Wortbildungen:

adventní

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Tschechischer Wikipedia-Artikel „advent
[1] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „advent
[1] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „advent
[1] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „advent
[1] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „advent

Quellen:

  1. Jiří Rejzek: Český etymologický slovník. 1. Auflage. Leda, Voznice 2001, ISBN 80-8592785-3, Seite 45.