Hauptmenü öffnen

abheften (Deutsch)Bearbeiten

VerbBearbeiten

Person Wortform
Präsens ich hefte ab
du heftest ab
er, sie, es heftet ab
Präteritum ich heftete ab
Konjunktiv II ich heftete ab
Imperativ Singular hefte ab!
Plural heftet ab!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
abgeheftet haben
Alle weiteren Formen: Flexion:abheften

Worttrennung:

ab·hef·ten, Präteritum: hef·te·te ab, Partizip II: ab·ge·hef·tet

Aussprache:

IPA: [ˈapˌhɛftn̩], Präteritum: [ˌhɛftətə ˈap], Partizip II: [ˈapɡəˌhɛftət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Dokumente in einem Ordner/in einen Hefter einordnen
[2] etwas mit langen Heftstichen (provisorisch) befestigen

Herkunft:

Derivation (Ableitung) des Verbs heften mit dem Präfix ab-

Beispiele:

[1] Die Sekretärin heftete die Rechnungen des letzten Monats ab.
[2] Die Handarbeit wird nach Fertigstellung auf der Rückseite mit einer Vliesverstärkung abgeheftet.

Wortbildungen:

Konversionen: abgeheftet, Abheften, abheftend

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „abheften
[*] canoonet „abheften
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalabheften
[1, 2] The Free Dictionary „abheften
[1, 2] Duden online „abheften