Zustandsänderung

Zustandsänderung (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Zustandsänderung die Zustandsänderungen
Genitiv der Zustandsänderung der Zustandsänderungen
Dativ der Zustandsänderung den Zustandsänderungen
Akkusativ die Zustandsänderung die Zustandsänderungen

Worttrennung:

Zu·stands·än·de·rung, Plural: Zu·stands·än·de·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːʃtant͡sˌʔɛndəʁʊŋ]
Hörbeispiele:   Zustandsänderung (Info)

Bedeutungen:

[1] Veränderung, Wechsel eines bestimmten Zustandes

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Zustand und Änderung sowie dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Diese Zustandsänderung durch Beobachtung ist ein Grundprinzip der Quantenmechanik.“[1]
[1] „Und Sie können die Veränderung Ihrer Körperhaltung als Intervention zur schnellen Zustandsänderung nutzen, wenn Sie sich mal wieder unsicher fühlen sollten.“[2]
[1] „Dabei sind Photonen so miteinander verkoppelt, dass jede Zustandsänderung des einen auch eine beim Partner bewirkt - instantan und unabhängig von der Entfernung.“[3]
[1] „Bei dieser Zustandsänderung bildeten sich aus der Urmaterie die verschiedenen Teilchen, wobei Partner und Superpartner unterschiedliche Eigenschaften annahmen.“[4]
[1] „Denn der grösste Teil der Wärmekapazität dieses Speichers entfällt auf die Latentwärme, die bei der Zustandsänderung zwischen Eis und Wasser ohne Temperaturveränderung anfällt.“[5]
[1] „Dabei handelt es sich um eine Zustandsänderung eines nichtlinearen Systems, die auftritt, wenn ein entscheidender Systemparameter einen kritischen Wert annimmt.“[6]
[1] „Der Sensor meldet sich nur dann, wenn eine Zustandsänderung eintritt, denn aus dieser bezieht er ja seine Energie.“[7]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Zustandsänderung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zustandsänderung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zustandsänderung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalZustandsänderung
[1] Duden online „Zustandsänderung

Quellen:

  1. Nina Weber: Forscher knacken Quantenkryptografie. In: Spiegel Online. 21. Dezember 2015, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).
  2. Dieter Lederer: So gelingt der souveräne Auftritt. In: Spiegel Online. 15. März 2021, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).
  3. Ungleiche Photonen verschränkt. In: FOCUS Online. 27. Februar 2019, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).
  4. Riesige Massen sind gefragt. In: FOCUS Online. 25. August 2013, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).
  5. Othmar Humm: Eisspeicher – eine Alternative zur Erdsonde?. In: NZZOnline. 28. Juni 2012, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).
  6. Die nichtlineare Physik des Hörens. In: NZZOnline. 13. Januar 2004, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).
  7. Gih: Wettbewerb "Zukunftspreis": Musik übers Internet, eigenständige Feuermelder und Innenansichten der Lunge. In: Der Tagesspiegel Online. 11. Oktober 2000 (URL, abgerufen am 25. Juli 2021).