Zuarbeiter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Zuarbeiter die Zuarbeiter
Genitiv des Zuarbeiters der Zuarbeiter
Dativ dem Zuarbeiter den Zuarbeitern
Akkusativ den Zuarbeiter die Zuarbeiter

Worttrennung:

Zu·ar·bei·ter, Plural: Zu·ar·bei·ter

Aussprache:

IPA: [ˈt͡suːʔaʁˌbaɪ̯tɐ]
Hörbeispiele:   Zuarbeiter (Info)

Bedeutungen:

[1] meist ungelernter Arbeiter, der anderen zuarbeitet

Herkunft:

Ableitung von zuarbeiten mit dem Suffix -er

Synonyme:

[1] Hilfsarbeiter, Helfer, Gehilfe, Assistent, Handlanger, Aushilfskraft, Hilfskraft

Sinnverwandte Wörter:

[1] scherzhaft: Büchsenspanner, Adlatus, Hiwi

Weibliche Wortformen:

[1] Zuarbeiterin

Oberbegriffe:

[1] Arbeiter

Beispiele:

[1] Der Küchenchef ist auf seine Zuarbeiter angewiesen.

Wortfamilie:

zuarbeiten, Zuarbeit

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Zuarbeiter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Zuarbeiter
[1] Duden online „Zuarbeiter

Quellen: