Wildblumenwiese

Wildblumenwiese (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Wildblumenwiese

die Wildblumenwiesen

Genitiv der Wildblumenwiese

der Wildblumenwiesen

Dativ der Wildblumenwiese

den Wildblumenwiesen

Akkusativ die Wildblumenwiese

die Wildblumenwiesen

 
[1] eine Wildblumenwiese in den Alpen

Worttrennung:

Wild·blu·men·wie·se, Plural: Wild·blu·men·wie·sen

Aussprache:

IPA: [ˈvɪltbluːmənˌviːzə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] (naturnahe) Fläche, auf der viele Wildblumen wachsen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Wildblume und Wiese mit dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Kräuterwiese, Wildblumensaum

Oberbegriffe:

[1] Blumenwiese, Wiese

Beispiele:

[1] „[…] Eine Wildblumenwiese anzulegen, ist keine große Sache.“[1]
[1] „In Kooperation mit dem NABU (Naturschutzbund Deutschland) sollen eine Streuobstwiese, Wildblumenwiesen, Insektenhotels und Nistkästen angelegt werden.“[2]
[1] „Um ideale Bedingungen für eine Wildblumenwiese zu schaffen, wird […] ein magerer, nährstoffarmer Boden benötigt – anders als beim Intensivrasen, der am besten auf einem nährstoffreichen Boden gedeiht.“[3]
[1] „Da blühen jetzt Dahlien und Kapuzinerkresse, ein Zierkürbis wächst neben einer kleinen Wildblumenwiese, Feuerbohnen neben Rosen.“[4]
[1] „Damit unterstützen Sie die Artenvielfalt und die Insekten in Ihrer Umgebung. Pflegearm sind Wildblumenwiesen und -säume außerdem.“[5]
[1] „[…] viel wertvoller ist […] eine Hecke aus heimischen Sträuchern, eine Wildblumenwiese oder eine kleine Brennnesselecke.“[6]
[1] „Eine Wildblumenwiese sorgt nicht nur für eine bunte Blütenvielfalt, sondern lockt auch viele Nützlinge an.“[7]
[1] „Wildblumenwiesen machen nicht besonders viel Arbeit und müssen maximal zwei Mal im Jahr gemäht werden - einmal im Sommer und ein zweites Mal im Herbst.“[8]
[1] Eine Wildblumenwiese sollten Sie 1-2 x im Jahr auf eine Höhe von 8 -10 cm mähen und das Mähgut abfahren.[9]
[1] „Eine große Wildblumenwiese ist schön anzusehen. Für kleinere Gärten ist sie aber oft unpraktisch. Die Lösung: eine kleine Wildblumeninsel in der Rasenfläche.“[10]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Adjektiv: blühende / bunte / duftende / üppige Wildblumenwiese
[1] mit Verb: eine Wildblumenwiese anlegen / aussäen / mähen / säen

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wildblumenwiese
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalWildblumenwiese
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Wildblumenwiese
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Wildblumenwiese

Quellen:

  1. Das wilde Leben – Naturschönheit Wildblumenwiese. nabu.de, NABU – Naturschutzbund Deutschland e.V., Berlin, Deutschland, abgerufen am 4. Mai 2020.
  2. Karin Jäger: Klimaschutz – Wettbewerbsfähig mit Klimaschutz. In: Deutsche Welle. 9. November 2016 (URL, abgerufen am 4. Mai 2020).
  3. So wird die Wiese zur Wildblumenwiese - Bunte Vielfalt für Insekten, Vögel, Igel und andere Gartenbesucher. baden-wuerttemberg.nabu.de, NABU (Naturschutzbund Deutschland) Landesverband Baden-Württemberg e. V., Stuttgart, Deutschland, abgerufen am 4. Mai 2020.
  4. Anna Kuhn-Osius: Kämpfer mit Tulpenzwiebeln. In: Deutsche Welle. 30. Juli 2008 (URL, abgerufen am 4. Mai 2020).
  5. Brigitte Goss, Ernst Rieger: Pflegearm und insektenfreundlich – Wildblumenwiese oder -saum anlegen und richtig pflegen. In: Mitteldeutscher Rundfunk. 1. September 2019 (URL, abgerufen am 4. Mai 2020).
  6. Tiere im Garten – Wie der Garten zum Magneten wird. In: Bayerischer Rundfunk. 21. Juni 2016 (URL, abgerufen am 4. Mai 2020).
  7. Tipps vom Gartenexperten - Der Weg zur biodiversen Wildblumenwiese. In: Schweizer Radio und Fernsehen. 9. August 2019 (URL, abgerufen am 4. Mai 2020).
  8. Eine Wildblumenwiese anlegen und mähen. In: Norddeutscher Rundfunk. 5. März 2020 (URL, abgerufen am 4. Mai 2020).
  9. Naturnahes Gärtnern. bund-segeberg.de, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Schleswig-Holstein e.V., Kreisgruppe Segeberg, Bad Segeberg, Deutschland, abgerufen am 4. Mai 2020.
  10. Eine kleine Wildblumenwiese im Rasen anlegen. In: Norddeutscher Rundfunk. 5. Juni 2018 (Bildunterschrift, URL, abgerufen am 4. Mai 2020).