Verweigerer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Verweigerer die Verweigerer
Genitiv des Verweigerers der Verweigerer
Dativ dem Verweigerer den Verweigerern
Akkusativ den Verweigerer die Verweigerer

Worttrennung:

Ver·wei·ge·rer, Plural: Ver·wei·ge·rer

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈvaɪ̯ɡəʁɐ]
Hörbeispiele:   Verweigerer (Info)
Reime: -aɪ̯ɡəʁɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die etwas kategorisch ablehnt
[2] Person, die die Ableistung des Wehrdienstes ablehnt

Herkunft:

Ableitung des Substantivs (Substantivierung) vom Stamm des Verbs verweigern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[2] Kriegsdienstverweigerer, Wehrdienstverweigerer

Weibliche Wortformen:

[1] Verweigerin

Unterbegriffe:

[1] Arbeitsverweigerer, Impfverweigerer, Kriegsdienstverweigerer, Maskenverweigerer, Staatsverweigerer, Wehrdienstverweigerer

Beispiele:

[1] „Ab kommender Woche soll dort laut sächsischem Gesundheitsministerium ein Gewahrsam für Verweigerer von Coronaquarantänen eingerichtet werden.“[1]
[1] „Weil Verweigerer des Corona-Impfstoffes von Astrazeneca in den Impfzentren für Leerlauf und Stockungen sorgen, denkt Niedersachsen als Möglichkeit auch an das Überbuchen von Impfterminen.“[2]
[1] „Hermann Eicher sprach sich dafür aus, auf die Verweigerer von Beitragszahlungen zuzugehen.“[3]
[2] „Die totalen Verweigerer jeden Wehrdienstes machten sich strafbar, wer wenigstens zum Bausoldatendienst bereit war, handelte sich dagegen ‚nur‘ erhebliche Nachteile ein.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Verweigerer
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verweigerer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Verweigerer
[1] The Free Dictionary „Verweigerer
[1, 2] Duden online „Verweigerer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerweigerer
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verweigerer

Quellen:

  1. Konrad Litschko: Knast für Quarantäne-Verweigerer. In: taz.de. 19. Januar 2021, ISSN 2626-5761 (URL, abgerufen am 25. Juni 2021).
  2. Astrazeneca-Verweigerer: Überbuchen von Impfterminen erwogen. In: sueddeutsche.de. 2. März 2021, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 25. Juni 2021).
  3. Thomas Gehringer: GEZ-Einnahmen umstritten, aber stabil. In: Der Tagesspiegel Online. 15. Juni 2016 (URL, abgerufen am 25. Juni 2021).
  4. Rainer Schmid, Thomas Nauerth, Matthias-W. Engelke, Peter Bürger: Im Sold der Schlächter. BoD – Books on Demand, 2019, ISBN 978-3-7494-9202-2, Seite 481 (Zitiert nach Google Books)